Erfolgreiche Advents-Challenge

Der Ehrgeiz der Cochemer Jugendgruppe wurde belohnt!

Das Warten hat ein Ende: Heute war es soweit und die Gewinner der Advents-Challenge des Landesverbandes (wir berichteten) wurden verkündet.

Anhand der erhaltenen Punkte aus den einzelnen Aufgaben ergaben sich drei Gewinnergruppen:
– All4one Cochem
– Gummibärenbande aus Montabaur
– Die kleinen Retter aus Wörrstadt

Ursprünglicher Anreiz war ein Preis für die Gewinnergruppe. Da es jedoch drei Gewinnergruppen gab, wurden auch Preise für die Plätze 2 und 3 bereitgestellt.

Der 1. Platz gewinnt ein Ausbildungswochenende mit 2 Übernachtungen mit Vollpension in einer Jugendherberge. Der 2. Platz gewinnt einen Ausbildungsaufenthalt mit 1 Übernachtung mit Vollpension in einer Jugendherberge und der 3. Platz erhält drei verschiedene Gesellschaftsspiele.

Die Plätze wurden durch den Veranstalter ausgelost.

Platz 3 ging nach Wörrstadt, an die kleinen Retter. Platz 2 belegt die Gummibärenbande aus Montabaur. Somit geht der 1. Platz an unsere All4one Jugendgruppe aus Cochem.

Unsere gesamte Jugendgruppe hat den Sieg, wenn auch nur virtuell, gefeiert und bejubelt. Alle freuen sich total über den Preis und hoffen diesen baldmöglichst antreten zu können.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Organisation und Durchführung der Adventschallenge bei dem THW Landesverband HERPSL, dem Veranstalter, bedanken.

Wir freuen uns sehr über den Gewinn und werden hierüber natürlich auch berichten. Unseren Glückwunsch richten wir auch an die beiden anderen Gewinnergruppen aus Montabaur und Wörrstadt.